Nutzung des Kontaktformulars

Über auf der Website bereitgestellte Kontaktformulare können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Sie haben dabei die Möglichkeit, uns insbesondere folgende Informationen mitzuteilen:

  • Vor- und Nachname, Anrede
  • Adresse und Land
  • Kontaktdetails (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Nachricht

Bitte füllen Sie das Kontaktformular möglichst sorgfältig aus!

Liebe Kunden, wir erhalten in der Woche ca. 15- 20 Anfragen. Wir nehmen uns Zeit für Ihr Angebot. Ca 20 - 30 min. Jedes Nachfragen ( Veranstaltungsadresse, Hallennummer, Standnummer, Ansprechpartner vor Ort, Telefonnummer vor Ort, etc.) kostet Ihnen und uns weitere Zeit und verursacht eventuell Fehler. (z.B. durch Nachgereichte Infos)

Auf Grund der vorliegenden Daten versuchen wir Ihnen ein möglichst genaues kostenloses und unverbindliches Angebot zu erstellen. Bitte helfen Sie uns dabei!

  •  Sie erhalten ein kostenloses und unverbindliches Angebot der Firma Beatcom Event Marketing - Hummer Cocktail Catering UG!
  •  Sie gehen keinerlei Verpflichtungen durch eine Anfrage an uns ein!
  •  Ein Auftrag kommt erst zustande nach dem wir das Angebot von Ihnen unterschrieben zurück haben und Ihnen dieses schriftlich bestätigt haben! (Auftragsbestätigung)

Dieses Verfahren scheint umständlich, ist aber notwendig da einige Kunden sehr lange Zeit benötigen um sich zu entscheiden. In dieser Zeit kann es aber zu weiteren Buchungen für diesen Termin kommen. Grundsätzlich können wir mehrere Kunden gleichzeitig bedienen. Jedoch kommt es auf Größe und Umfang des einzelnen Events an diesem Eventtag an. Ein schnelles Buchen ist daher zu empfehlen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über Kontaktformulare mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  •  Ihre Daten werden ausschließlich für Angebote an Sie verwendet!
  •  Dritte haben keinen Zugang zu diesen Daten!


Ich bin sensiebel

Ich habe mich mit jemanden der es ganz genau wissen wollte unterhalten und ihm Rede und Antwort gestanden. Auf Fragen wie ich das Aushalte und wie es mir geht, mit ehrlichen Antworten und Bedenken geantwortet.

Das ich langsam nicht mehr schlafen kann, weil ich nicht weiß was das Richtige in der Situation ist. Bis jetzt ist das Unternehmen schuldenfrei. Wie kann ich es am leben erhalten bis es ab dem 1.09. im besten Fall im schlechtesten Fall, wie es die meisten in der Branche annehmen im März oder April 2021, wieder los geht. Wie kann ich die Miete bezahlen. Kurzarbeitergeld muss auch erst einmal vom Unternehmen vergestreckt werden. Also Konto ganz auf null geht auch nicht. Die Miete der Firma und der Privatwohnung müssen weiter gezahlt werden. Meine Hündin und ich wir brauchen etwas zu Essen.

All das beschäftigt mich zu recht denke ich.

Und da kommt, als Kommentar “ich sei aber ganz schön sensliebel”. Was wäre ich wenn mich das kalt lassen würde?

da draußen läuft jetzt seit einer Woche ein halb weg normales leben. Wenn man nicht gerade einkaufen geht, sind die Menschen in Massen wie immer unterwegs. Gehen Ihrer Arbeit nach, kümmern sich um Ihre Familie und gehen langsam noch etwas eingeschränkt Ihren freizeitlichen Beschäftigungen nach.

Wir aus der Event brache sitzen mehr oder weniger ohne Geld, ohne Zukunft zu Hause und dürfen nicht arbeiten.

Ja dann bin ich eben sensibel, wenn mich das beschäftigt aber auch traurig über fehlende Empathie einiger Mitmenschen, morgens um halb zehn in Deutschland.

 

Kommentare
Seiten Kategorien